Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer
~ An Bord der Costa Atlantica ~
KREUZFAHRT
Kreuzfahrtroute
CRETE (en)

Costa Atlantica English Version
Diese Kreuzfahrt war die erste in unserem Leben und in der Tat ein phantastisches Erlebnis. Die gigantische Größe des Schiffes sowie die großartige architektonische und künstlerische Gestaltung der Innenräume versetzten uns in Erstaunen und waren jenseits all dessen, was wir uns bis dahin vorstellen konnten.
Mit einer Tonnage von 86.000 t, einer Länge von 292 m, einer Höhe von 60 m vom Kiel sowie einer Breite von 32 m  und einer Kapazität von 2680 Gästen ist die Costa Atlantica das größte Schiff, das je in Europa gebaut wurde! Auf 12 verschiedene Decks bietet das Schiff alles, was das "dolce vita" ausmacht:

Costa Atlantica foyer dolce viata
Costa Atlantica Glastreppe Deck 9-10-11
Costa Atlantika, Blick zum Glasdach Deck 12
Costa Atlantica Theater Caruso
Foyer Dolce Vita
Glastreppe
Deck 8-10-11
Blick zur Kuppel
Deck 12, Lift
Theater Caruso

Costa Atlantica Kabine- 1057 komfortabel ausgestattete Kabinen, davon 684 mit Balkon und 58 Suiten
-  zahlreiche Cafés, Salons, Clubs, Bars und Restaurants sowie ein Spielkasino
- ein Theater, das sich über 3 Decks erstreckt und 1200 Zuschauer aufnehmen kann
- eine Diskothek mit einer Ausdehnung über 2 Decks,
- 2 Swimmingpools, 3 Whirlpools, 
- Fitnesszentrum und Schönheitssalon
- verschiedenen Sportstätten, einschließlich Tennisplatz,
- 1300 Sonnenliegen auf verschiedenen Decks
- elegante Shopping Arkade

Costa Atlantica Pool
Costa Atlantica Tennisplatz
Costa Atlantica Fitnesszentrum
Costa Atlantica Heck, Wasserrutsche
 Pool auf Deck 10
 Tennis Deck 10
 Fitnesszentrum
 Wasserrutsche
Dieses Schiff ist ein schwimmendes Paradies, das mit seiner glamorösen Exklusivität an Las Vegas erinnert und in dem eine 900köpfigen Crew, sowie ein hervorragendes künstlerisches Ensemble für unvorstellbar schöne und unvergeßliche Erlebnisse sorgen.
Darüber hinaus bietet sich von den oberen Decks aus einer Höhe von fast 30 m über dem Meer ein phantastisches Panorama mit spektakulären Ausblicken auf die Küstenlandschaft und die Hafenstädte.

Natürlich war die Reiseroute mit den damit verbundenen Landausflügen ein Hauptgrund für die Auswahl gerade dieser Reise, die uns an die Brennpunkte alter Kulturen führte. Sie begann und endete in der wohl reizvollsten Stadt Italiens - in Venedig und führte uns über die zauberhafte süditalienische Hafenstadt Bari nach Katakolon mit einem Landgang zur Geburtsstätte der Olympischen Spiele, Olympia. Danach ging es weiter in Richtung Türkei, zum Hafen Kusadasi mit Landausflug zur Ausgrabungsstätte Ephesus. Am Folgetag legten wir in Istanbul an, wo wir ganztägig Gelegenheit hatten, die weltberühmten Sehenswürdigkeiten dieser Metropole zu besichtigen und auch den orientalischen Basar zu besuchen. Schließlich erreichten wir Piräus und das daran angrenzende Athen, die Geburtsstätte westlicher Zivilisation....

Mit dieser Kreuzfahrt wurden Träume wahr und eine neue Dimension des Reisens tat sich auf für uns auf.


Venedig / Istanbul / Santorini (en)

UNESCO World Heritage Sites
Benutzerdefinierte Suche
andere Länder
© 2000-2017 sights-and-culture.com contact us feedback
share